x-Finanzen

DE

 

Impressum Kontakt

  Startseite

 Google Finanz Tipps

 

 Finanzen Angebote

 • Autokredit

 • Altersvorsorge

 • Immobilien

   • Baufinanzierung

   • Bausparen

 • Girokonto

   • Extra Konto

   • Studenten Girokonto

 • Privatkredit

 • Kredit ohne Schufa

 • Kapitalanlagen

   • Aktien Depot

   • Fonds

 • Sofortkredit

 • Ratenkredit

 • Kreditkarten

 • Tagesgeld

 • Beamtendarlehen

 • Photovoltaik Finanzierung

 Versicherung Angebote

 • Autoversicherung

 • Berufsunfähigkeit

 • Haftpflichtversicherung

   • Tierhaftpflicht

   • Rechtsschutz

   • Personenversicherung

 • Krankenversicherung

   • Krankenzusatz

 • Lebensversicherung

   • Englische LV

 • Rentenversicherung

   • Riester Rente

   • Rürup Rente

 • Sachversicherungen

   • Hausratversicherung

   • Wohn- / Gebäude

 • Unfallversicherung

 • Versicherungsvergleich

Möglichkeiten für die Finanzierung einer Photovoltaik Anlage

Hat man sich zum Kauf einer Photovoltaik Anlage entschlossen, ist es wichtig, dass man sich um eine Finanzierung der Anlage bemüht. Es ist sehr selten, dass man eine solche Investition aus eigenen Mitteln stemmen kann. Grundsätzlich kann heute in Verbindung mit dem Kauf einer Photovoltaik Anlage die Finanzierung durch eine Bank bewältigt werden. Die Photovoltaik Finanzierung wird mittlerweile von mehreren Stellen angeboten und geht für den Kreditnehmer im Vergleich zu klassischen Krediten mit beachtlichen Vorteilen einher.

Bevor man sich für eine Photovoltaik Finanzierung entscheidet, sollte man die Einnahmen und die Aufwendungen einander gegenüberstellen. Diese Gegenüberstellung bildet die Basis für die Darlehensberechnung. Dabei sollte man auf der Kostenseite neben den Aufwendungen für den Kauf der Anlage auch die Kosten beachten, die durch die Installation entstehen. Auf der Einnahmeseite findet hingegen die Einspeisevergütung ihren Platz. Sie geht mit einer Garantie von 20 Jahren einher und wird in diesem Zeitrahmen in gleichbleibender Höhe gewährt. Die Größe der Photovoltaik Anlage ermöglicht es zudem die durchschnittliche Menge des Stroms zu berechnen, der erzeugt wird. Damit kann sich der Wert auf der Einnahmenseite vergleichsweise gut errechnen lassen.



Mittlerweile bieten mindestens fünf verschiedene Banken und Institutionen die Photovoltaik Finanzierung an. Aufgrund der unterschiedlichen Anbieter lohnt sich für den potenziellen Kreditnehmer in jedem Fall der Vergleich. Heute wird die Photovoltaik Finanzierung, die von der KfW angeboten wird, am häufigsten genutzt. Bei ihr handelt es sich um ein sehr zinsgünstiges Darlehen, das dem Kreditnehmer beachtliche Vorteile ermöglicht. Derzeit ist der Zinssatz bei diesem Photovoltaik Kredit sehr niedrig.

Die Laufzeit des Darlehens beträgt mindestens zehn Jahre. Der Kredit wird von der KfW im Rahmen des Förderprogramms „CO2-Minderungsprogramm“ angeboten. Aber auch bei anderen Banken kann eine Photovoltaik Finanzierung in Anspruch genommen werden. Einer der bekanntesten Anbieter ist die UmweltBank. Sie bietet Darlehen mit einer Summe zwischen 15.000 und 100.000 Euro an.