x-Finanzen

DE

 

Impressum Kontakt

  Startseite

 Google Finanz Tipps

 

 Finanzen Angebote

 • Autokredit

 • Altersvorsorge

 • Immobilien

   • Baufinanzierung

   • Bausparen

 • Girokonto

   • Extra Konto

   • Studenten Girokonto

 • Privatkredit

 • Kredit ohne Schufa

 • Kapitalanlagen

   • Aktien Depot

   • Fonds

 • Sofortkredit

 • Ratenkredit

 • Kreditkarten

 • Tagesgeld

 • Beamtendarlehen

 • Photovoltaik Finanzierung

 Versicherung Angebote

 • Autoversicherung

 • Berufsunfähigkeit

 • Haftpflichtversicherung

   • Tierhaftpflicht

   • Rechtsschutz

   • Personenversicherung

 • Krankenversicherung

   • Krankenzusatz

 • Lebensversicherung

   • Englische LV

 • Rentenversicherung

   • Riester Rente

   • Rürup Rente

 • Sachversicherungen

   • Hausratversicherung

   • Wohn- / Gebäude

 • Unfallversicherung

 • Versicherungsvergleich

Auswahl bei der Kapitalanlage

Wenn man Geld auf dem Konto oder in einer anderen Sparanlage hat, das aktuell und für längere Zeit nicht benötigt wird, macht man sich Gedanken über die unterschiedlichen Kapitalanlagen. Die Auswahl dabei ist sehr unterschiedlich, wodurch der Kunde die freie Auswahl hat, wenn es um die endgültige Entscheidung in der Kapitalanlage geht. Teilweise werden auch Immobilien als Kapitalanlage bezeichnet, da dadurch das Geld angelegt werden kann.

Dieser Begriff trifft jedoch nur zu, wenn man die Immobilie nicht selbst benutzt, sondern diese vermietet und somit wieder Einnahmen erzielt. Über die Jahre gerechnet wird aus dieser Kapitalanlage ein Gewinn gemacht, der mit einem Verkauf der Immobilie weiter ausgebaut werden kann.

Meist wird als Kapitalanlage eine Anlage des Geldes in Form von Versicherungen und Wertpapieren bezeichnet. Wichtig dabei ist, dass man sich über die genaue Rendite informiert. Wie sich vor allem 2009 und 2010 gezeigt hat, kann ein fester Zins ebenso seine Vorteile haben, wenn die Wirtschaft aus unvorhersehbaren Gründen einen Einbruch erleidet.

Bei einer Lebensversicherung, die im Erlebensfall ausbezahlt wird, handelt es sich um eine Kapitalanlage, die bei vielen Menschen und vor allem bei Familien sehr beliebt sind, da das Geld, das einbezahlt wurde, im Erlebensfall nicht verloren wird, sondern ausbezahlt wird. Bereits nach einigen Jahren ist der Rückkaufwert der Versicherung höher als die einbezahlten Beträge, war für die Versicherung als Kapitalanlage spricht.

 

Infos zur Kapitalanlage:
Kapitalanlagen - Wertpapiere, Immobilien, Edelmetalle, Tagesgeld aber auch Kunstgegenstände gehören zu den bekanntesten Kapitalanlagen. Zu den beliebtesten zählen heutzutage Wertpapiere oder Immobilien,wobei in den letzten Jahren Wertpapiere (Aktien,Sparfonds) von vielen bevorzugt angenommen wurden.Nirgendwo so schnell kann man sein Geld vervielfachen, andererseits aber auch verlieren. Am besten fährt man sowieso wenn man verschiedene Kapitalanlage wählt, dadurch wird das Risiko bei Kursverlusten minimiert. Festgeld [...] Wertpapiere, Immobilien, Goldpreise,Edelmetalle, Tagesgeld [...]

 

Sehenswertes: