x-Finanzen

DE

 

Impressum Kontakt

  Startseite

 Google Finanz Tipps

 

 Finanzen Angebote

 • Autokredit

 • Altersvorsorge

 • Immobilien

   • Baufinanzierung

   • Bausparen

 • Girokonto

   • Extra Konto

   • Studenten Girokonto

 • Privatkredit

 • Kredit ohne Schufa

 • Kapitalanlagen

   • Aktien Depot

   • Fonds

 • Sofortkredit

 • Ratenkredit

 • Kreditkarten

 • Tagesgeld

 • Beamtendarlehen

 • Photovoltaik Finanzierung

 Versicherung Angebote

 • Autoversicherung

 • Berufsunfähigkeit

 • Haftpflichtversicherung

   • Tierhaftpflicht

   • Rechtsschutz

   • Personenversicherung

 • Krankenversicherung

   • Krankenzusatz

 • Lebensversicherung

   • Englische LV

 • Rentenversicherung

   • Riester Rente

   • Rürup Rente

 • Sachversicherungen

   • Hausratversicherung

   • Wohn- / Gebäude

 • Unfallversicherung

 • Versicherungsvergleich

Das Girokonto mit Extras online vergleichen

Das Girokonto wird von allen Banken, Sparkassen und Kreditinstituten zum Bargeldlosen Geldtransfer angeboten. Die Banken sind verpflichtet, jedem Bürger ein Girokonto einzurichten. Auch Minderjährige können mit einer Einverständniserklärung der Eltern ein Girokonto eröffnen. Allerdings sind die Banken gesetzlich verpflichtet, vor Eröffnung eines Girokontos, die Identität des Kunden zu prüfen. Dazu muss ein gültiger Personalausweis vorgelegt werden.

 

Bei einigen Banken und Kreditinstitute sind diese Girokonten kostenlos, bei anderen sind sie Gebührenpflichtig.

Dort bezahlt man Kontoführungsgebühren und teilweise Buchungsgebühren. Die Kosten sind sehr unterschiedlich und sollten vorab genau geprüft werden. Bei den meisten Banken sind Girokonten für Schüler und Studenten generell kostenlos. Die Abrechnung der Kosten erfolgt quartalsweise.
Bei Girokonten werden Guthaben nicht oder nur gering verzinst. Der Kontoinhaber kann über das Girokonto Bareinzahlungen, Barabhebungen, Überweisungen, Abbuchungen, Lastschriften und Daueraufträge tätigen.
Bei allen Banken bekommt man Kontoauszüge, die jede Transaktion genau aufschlüsseln. Diese Kontoauszüge sind am Kontoauszugsdrucker direkt in der Bank zu ziehen. Viele Banken bieten aber auch eine Onlinebereitstellung der Kontoauszüge an. Bei einigen Banken bekommt man die Kontoauszüge monatlich per Post!

Das Girokonto kann entweder als Guthabenkonto oder mit Dispositionskredit geführt werden. Beim Guthabenkonto kann der Kontoinhaber nur über den Betrag verfügen, der auf dem Konto im „Haben“ verbucht ist. Beim Girokonto mit Dispositionskredit hat der Kontoinhaber eine gewisse Summe als freiverfügbaren Kredit zur Verfügung. Somit ist er auch dann noch Zahlungsfähig, wenn er im „SOLL“ steht. BLZ Suche Deutschland

Verwandte Themen zum Girokonto:

Sparkonto - Kostenloses Konto mit Guthabenverzinsung - Bank - vergleichen - Kreditkarte - kostenloses Girokonto Anbieter für kostenlose Girokonten mit günstigen Bankkonditionen.

Sehenswertes: Gratis Girokonto