x-Finanzen

DE

 

Impressum Kontakt

  Startseite

 Google Finanz Tipps

 

 Finanzen Angebote

 • Autokredit

 • Altersvorsorge

 • Immobilien

   • Baufinanzierung

   • Bausparen

 • Girokonto

   • Extra Konto

   • Studenten Girokonto

 • Privatkredit

 • Kredit ohne Schufa

 • Kapitalanlagen

   • Aktien Depot

   • Fonds

 • Sofortkredit

 • Ratenkredit

 • Kreditkarten

 • Tagesgeld

 • Beamtendarlehen

 • Photovoltaik Finanzierung

 Versicherung Angebote

 • Autoversicherung

 • Berufsunfähigkeit

 • Haftpflichtversicherung

   • Tierhaftpflicht

   • Rechtsschutz

   • Personenversicherung

 • Krankenversicherung

   • Krankenzusatz

 • Lebensversicherung

   • Englische LV

 • Rentenversicherung

   • Riester Rente

   • Rürup Rente

 • Sachversicherungen

   • Hausratversicherung

   • Wohn- / Gebäude

 • Unfallversicherung

 • Versicherungsvergleich

Abzüge vom Bruttogehalt online ausrechnen

Auch wenn das Bruttogehalt noch so üppig und gut aussieht, entscheidend ist immer, welche Summe das Nettogehalt ausweist und das sorgt bei den meisten Arbeitnehmern für Wut, Ärger und führt nicht selten auch zu Frust. Zwischen brutto und netto liegen oftmals Welten und viele fragen sich, wie kommen diese Abzüge eigentlich zustande? Wer sich die Mühe macht und mit einem Lohnrechner im Internet rechnet, der kann schwarz auf weiß sehen, wo sein Geld geblieben ist.

Steuern und Sozialabgaben
Was macht ein Bruttogehalt zu einem Nettogehalt? Die Steuern und die sozialen Abgaben. Neben der Lohnsteuer und dem Solidaritätszuschlag kommt noch die Kirchensteuer, sofern man in der Kirche ist und dann folgen die Sozialabgaben, die den Löwenanteil des Gehalts „fressen“.

Renten- und Krankenversicherung, sowie Arbeitslosen- und Pflegeversicherung lassen das Gehalt schrumpfen, und selbst wenn man eine Lohnerhöhung bekommen hat, wird davon nicht mehr viel übrig bleiben. Je mehr Geld verdient wird, umso mehr steigen auch die Abgaben und selbst wenn man Versicherungen, wie zum Beispiel die Berufsunfähigkeitsversicherung, bei der Steuererklärung geltend machen kann, bleibt unter dem Strich immer weniger übrig.

Genau rechnen
Wer Geld sparen will, der kann sich im Internet kundig machen, welche Möglichkeiten es gibt. Die Höhe der Abzüge vom Nettogehalt auf brutto-netto-rechner.info auszurechnen ist eine gute Möglichkeit, wenn man wissen möchte, wo gespart werden kann. Die Krankenversicherung ist ein hoher Posten und dort gibt es die Möglichkeit Geld zu sparen, wenn man sich zum Beispiel nach einer neuen Krankenkasse umsieht, die günstiger ist. Mit einem Lohnrechner im Internet bekommt man einen sehr guten Überblick, was das Nettogehalt vom Bruttogehalt trennt. Wer einen besseren Überblick hat, der kann auch aktiv werden, um die Last der Abgaben effektiv zu senken. Ein Gespräch mit einem Steuerberater ist in diesem Fall keine schlechte Idee, wenn man mehr netto vom brutto haben will.