x-Finanzen

DE

 

Impressum Kontakt

  Startseite

 Google Finanz Tipps

 

 Finanzen Angebote

 • Autokredit

 • Altersvorsorge

 • Immobilien

   • Baufinanzierung

   • Bausparen

 • Girokonto

   • Extra Konto

   • Studenten Girokonto

 • Privatkredit

 • Kredit ohne Schufa

 • Kapitalanlagen

   • Aktien Depot

   • Fonds

 • Sofortkredit

 • Ratenkredit

 • Kreditkarten

 • Tagesgeld

 • Beamtendarlehen

 • Photovoltaik Finanzierung

 Versicherung Angebote

 • Autoversicherung

 • Berufsunfähigkeit

 • Haftpflichtversicherung

   • Tierhaftpflicht

   • Rechtsschutz

   • Personenversicherung

 • Krankenversicherung

   • Krankenzusatz

 • Lebensversicherung

   • Englische LV

 • Rentenversicherung

   • Riester Rente

   • Rürup Rente

 • Sachversicherungen

   • Hausratversicherung

   • Wohn- / Gebäude

 • Unfallversicherung

 • Versicherungsvergleich

Vorteile beim Bausparen

Bereits vor dem Abschluss eines Bausparvertrages werden einem als Interessent die aktuellen Zinsen mitgeteilt. Die Zinsen, die beim Abschluss gegolten haben bleiben über die gesamte Laufzeit des Bausparvertrages bestehen. Sollten sich durch einen wirtschaftlichen Hochschwung die Zinsen verändern und unerwartet enorm ansteigen, kann man sich erkundigen, ob eine Änderung oder Erweiterung des Vertrages eine Anpassung des Zinssatzes zur Folge hätte. Beim Bausparen müssen generell zwei Seiten bedacht werden. Steigen die Guthabenzinsen steigen ebenso die Darlehenszinsen, die bei Beleihung des Bausparvertrages gültig werden.

Da man einen Bausparvertrag zuerst als Sparanlage betrachten kann, sollte, solange man sich nicht über spätere Verwendung im Klaren ist, auf einen guten Zinssatz schauen. Weiß man allerdings, dass man zu einem späteren Zeitpunkt den Bausparvertrag und das damit verbundene Darlehen für eine Kauf oder Bau verwenden möchte, sollte hingegen auf einen niedrigeren Zinssatz geachtet werden.

Weitere Vorteile beim Bausparen sind die Zuschüssen, die von staatlicher Seite gegeben werden. Wichtig allerdings ist, dass man die Unterlagen, die hierfür von der Bausparkasse zugeschickt werden, vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurückgeschickt werden. Hat man bereits in jugendlichen Jahren einen Vertrag zum Bausparen abgeschlossen, kann ein Durchschlag dem Arbeitgeber überreicht werden, die teilweise ebenfalls einen Beitrag dazu leisten und seine Auszubildenden und Mitarbeiter dabei finanziell unterstützen. Sollte man für ein oder mehrere Jahre kein oder nur ein geringes Einkommen haben, kann mit der Auszahlung ohne vorherige Anmeldung ausgesetzt werden.

 

Infos: Bau sparen ist eine lohnende Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Maßnahmen. Beim Bausparen wird eine vertraglich vereinbarte Summe zu einem ebenfalls vertraglich festgelegten Prozentsatz gespart. Wenn man über die Bausparsumme verfügen möchte, muss man 40% bis 50% des Mindestguthabens angespart haben. Der Bausparer erhält nun neben seinem Bausparguthaben ein Darlehen. Die Tilgung richtet sich dann nach der Tarifvariante.
Durch einen kostenlosen Finanzierungsvergleich können Sie Ihren passenden Bausparvertrag finden.